Offener Treff für junge Menschen mit MS

Am 28. Mai 2019 findet wieder unser offener Treff für junge Menschen mit MS im Bolero Rotherbaum statt. Dort können Sie in lockerer Atmosphäre über die Fragen und Themen sprechen, die Sie gerade beschäftigen.

Zum Beispiel: Wie gehe ich mit der MS um? Wie kann ich mich gegenüber Angehörigen, Freunden oder dem Arbeitgeber verhalten, wenn es wegen der Erkrankung zu Schwierigkeiten oder Konflikten kommt? Weitere mögliche Themen: Aktuelle Therapien, Krankheitsverläufe der MS, Familienplanung, Ernährung und Sport. Profitieren Sie von den Erfahrungen und Gedanken der anderen und unterstützen Sie sich gegenseitig!

Wer will, kann Freunde, Partner oder Angehörige mitbringen. Das Angebot ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Erfahrung hat gezeigt, dass ein rechtzeitiges Erscheinen aller Teilnehmer einen guten Start ermöglicht.

Termin: Dienstag, 28. Mai 2019, 18-20 Uhr
Ort: Bolero Rotherbaum, Rothenbaumchaussee 78

Peer Counseling am 21. Mai 2019

BfB

Flyer zum Download

Am Dienstag, 21. Mai, findet wieder unsere Beratung von Betroffenen für Betroffene statt.
Ort: UKE, Räume der MS-Sprechstunde, Martinistraße 52, Haus W 34. Zeit: 14 bis 16 Uhr.
Das Peer Counseling ist eine Einzelberatung und kann ohne Anmeldung besucht werden!

Weitere Informationen finden Sie unter Peer Counseling und im Flyer. Die nächsten Termine finden Sie hier.

Haben Sie Fragen an die Peer Counseler? Dann schreiben Sie eine Mail an: ms-peers-hh@web.de.

Lemtrada (Alemtuzumab): Sicherheitsbedenken

Die Europäische Arzneimittel Agentur (EMA) hat eine Überprüfung des MS-Medikaments Lemtrada (Alemtuzumab) eingeleitet, nachdem neue Berichte über immunvermittelte Erkrankungen (verursacht durch ein beeinträchtigtes Immunsystem des Körpers) sowie über Herz-Kreislauf-Probleme nach Therapie mit Lemtrada, einschließlich Todesfällen, eingegangen sind.

Welche Einschränkungen dies für die Behandlung mit Lemtrada bedeutet, können Sie hier nachlesen: Information Lemtrada.

18. Hamburger Multiple Sklerose Forum

Am Samstag, 25. Mai 2019, findet zum 18. Mal das Hamburger Multiple Sklerose Forum statt. Die Veranstaltung ist kostenfrei und kann ohne Anmeldung besucht werden.

Die Themen:

  • 3000 Jahre chinesische Heilkunst – was sagt sie zu MS?
  • Blasenstörung bei MS – wie bleibe ich unabhängig?
  • Immuntherapie 2019 – Was gibt es Neues?
  •  Umgang mit MS – Chancen in der Ungewissheit?

Termin: Samstag, 25. Mai 2019, 9.45-16 Uhr
Ort: Albertinen-Haus, Sellhopsweg 18-22, Hamburg-Schnelsen

Mehr Infos finden Sie im Flyer.

Jahresbericht der DMSG Hamburg 2018

In unserem Jahresbericht können Sie sich ein Bild von unseren Aktivitäten des vergangenen Jahres machen. Außerdem finden Sie darin die Organisationsstruktur
und die Gewinn- und Verlustrechnung der DMSG Hamburg.

Den Jahresbericht erhalten Sie als gedruckte Ausgabe in unserer Geschäftsstelle oder zum Download hier.