• Ihr wollt wieder aktiver werden?
  • Ihr möchtet die Angst vor dem Rollstuhl verlieren?
  • Ihr braucht Austausch mit Anderen?

Dann haben wir genau das Richtige für Euch!

Wir bieten Lösungsmöglichkeiten anhand von praktischen Übungen, die eine gute Rollstuhlbenutzung und damit eine bessere Alltagsbewältigung bedeuten. Zugleich bieten wir Euch die Möglichkeit, verschiedene Rollstühle und Restkraftverstärker zu testen und mit einem Sanitätsfachberater zu sprechen. Das Seminar richtet sich vorrangig an MS-Erkrankte, die noch nicht ständig auf den Rollstuhl angewiesen sind, und deren Angehörige, Begleiter oder Betreuer. MS-Erkrankte ohne eigenen Rollstuhl werden gebeten, sich bei einem Sanitätshaus einen Aktivrollstuhl auszuleihen.

Das Training kann nur zusammen mit einer Begleitperson besucht werden, da das Training inhaltlich auf Betroffene mit Begleitung, die auch Hilfestellung geben können, ausgerichtet ist! Unser Erfolgsseminar, das „Rollitraining”, findet in diesem Jahr zum 63. Mal statt und wir freuen uns auf Eure Anmeldungen!

Anmeldeschluss: 01.08.2021
Veranstaltungsort: Ostseeresort Damp (Präsenzveranstaltung mit Hygienekonzept)
Leitung: Kathrin und Marcus Matthusen, Christina und Christoph Borowiak
Teilnehmerzahl: 8 – 16
Kosten für die Teilnahme: 
€ 110,- Mitglieder / Begleitperson
€ 140,- Nichtmitglieder / Begleitperson
(Beitrag pro Person, Unterbringung in Doppelzimmern)

Weitere Informationen und Anmeldung über die DMSG Schleswig-Holstein: https://dmsg-sh.de/rollstuhltraining-aktiv-leben-mit-rollstuhl-10-12-september-2021-ostseeresort-damp/