Welt MS Tag 2018: Beitrag auf Hamburg 1

Anlässlich des Welt MS Tages 2018 hat Hamburg 1 heute morgen einen Beitrag über Multiple Sklerose und die DMSG in Hamburg gesendet. Markus van de Loo, Vorsitzender unseres Selbsthilfebeirats und Vorstandsmitglied, war als Interviewpartner life im Studio.

DMSG-InfoGuide: Informationsangebot im Überblick

Von der Diagnose über Therapiemöglichkeiten bis hin zu Rechtsfragen – der InfoGuide der DMSG 2017/2018 stellt alle erhältlichen Informationsmaterialien kurz und knapp vor, so dass Sie gezielt aus den verschiedenen Themenbereichen auswählen können:

Die DMSG – Aufgaben, Ziele, Aktivitäten
Basis-Wissen zu MS
MS-Therapie und Forschung
Spezialwissen zu MS
Selbsthilfe im Alltag
Spenden und Helfen

Die Broschüren sind für DMSG-Mitglieder kostenlos. Sie können den InfoGuide hier und das Bestellformular hier herunterladen oder in unserer Geschäftsstelle bestellen: Tel. 040-422 44 33 oder Mail: info@dmsg-hamburg.de.

Gesprächsgruppe für Mütter und Väter mit MS

Unser Mitglied Inga Steinmüller möchte eine Gesprächsgruppe für Mütter und Väter mit MS (und die, die es bald werden) gründen. Dort soll Raum für alle Themen sein, die sich aus der Kombination von Elternschaft und chronischer Erkrankung ergeben können. Kinder bis 2,5 Jahre dürfen zu den Treffen gerne mitgebracht werden.

Die Gruppe trifft sich ab dem 8. Mai immer am 1. Dienstag im Monat von 10.30 bis 12 Uhr in unserer Geschäftsstelle im Eppendorfer Weg 154-156.
Bei Interesse und für Rückfragen wenden Sie sich bitte an die DMSG Hamburg,
Tel. 040 – 422 44 33 oder Mail: info@dmsg-hamburg.de.

Welt MS Tag 2018: „Unheilbar optimistisch“

Zum zehnten Mal hat der Bundesverband der DMSG das Motto des Welt MS Tages festgelegt. Zum zweiten Mal erfolgte die Auswahl in Form eines bundesweiten Wettbewerbs. Die Resonanz war riesig: Eine große Mehrheit der mehr als 8000 Beteiligten kürte online den Vorschlag von Antje Gerber und Ludger Unterstell, „Unheilbar Optimistisch“, zum Sieger-Motto für die zahlreichen Aktionen und Veranstaltungen rund um den Welt MS Tag am 30. Mai 2018.

Multiple Sklerose – das bedeutet ein Leben in Ungewissheit: Wie wird die Krankheit bei mir verlaufen? Werden die Symptome meinen Berufsweg einschränken? Wie wird mein Umfeld auf die Diagnose reagieren? Angesichts dieser Bedingungen niemals die Hoffnung zu verlieren und positiv in die Zukunft zu schauen, darauf zielt das Motto zum Welt MS Tag 2018 „Unheilbar Optimistisch“ von Antje Gerber und Ludger Unterstell ab.

Unheilbar krank und dennoch optimistisch?

Diesen scheinbaren Widerspruch nehmen die Gewinner, die sich in der DMSG-Kontaktgruppe „Trotzdem!“ in Schwerte (DMSG-Landesverband Nordrhein-Westfalen) kennengelernt haben, als Ansporn, um alle Menschen, die mit dieser unberechenbaren Erkrankung leben müssen, zu ermutigen, niemals aufzugeben.

Mehr Informationen zum Welt MS Tag und ein Veranstaltungsverzeichnis mit den bundesweiten Aktionen finden Sie auf der Homepage des DMSG-Bundesverbandes: www.dmsg.de. Dort können Sie auch Ihre eigene Aktionen rund um den Welt MS Tag eintragen.

Wir laden anlässlich des Welt MS Tages zum 17. Hamburger Multiple Sklerose Forum ein, aus Termingründen etwas zeitversetzt am 2. Juni.

Die Themen:

  • Meine MS-Therapie – Wie treffe ich die richtige Entscheidung?
  • Reha bei MS – ganzheitlich und maßgeschneidert?
  • Immuntherapie 2018 – Was gibt es Neues?
  • Mikrobiom und Propionsäure – Essen gegen MS?

Termin: Samstag, 2. Juni 2018, 9.45-16 Uhr
Ort: Albertinen-Haus, Sellhopsweg 18-22, Hamburg-Schnelsen

Mehr Infos finden Sie im Flyer.

Unsere Mitgliederversammlung am 21. April

45 Mitglieder haben sich am vergangenen Samstag bei strahlendem Sonnenschein zur Mitgliederversammlung der DMSG Hamburg im Festsaal des Tabea Wohn- und Pflegeheims zusammengefunden. Neben den üblichen Tagesordnungspunkten wie dem Tätigkeits- und Finanzbericht des Vorstandes (Hintergrundinformationen dazu finden Sie in unserem Jahresbericht 2017) wurde in diesem Jahr der Vorstand neu gewählt. Als besonderen Gast durften wir Dr. Sabine Schipper, Dipl.-Psychologin, psycholog. Psychoterapeutin und Geschäftsführerin der DMSG NRW begrüßen, die einen sehr inspirierenden Vortrag über „MS und Glück“ gehalten hat.

Bis auf Jürgen Krüger haben sich alle Vorstandsmitglieder erneut aufstellen lassen und wurden von den Anwesenden einstimmig für die nächsten drei Jahre in ihren Ämtern bestätigt. Jürgen Krüger, der bei der Mitgliederversammlung nicht anwesend sein konnte, ist auf der letzten Vorstandssitzung für seinen langjährigen, engagierten Einsatz mit der silbernen Nadel unseres Landesverbandes geehrt worden. An seine Stelle tritt unser Mitglied Thomas Austermann, der sich seit mehreren Jahren unter anderem ehrenamtlich für unseren Besuchsdienst einsetzt.

Ein wichtiger Punkt war auch das 10-jährige Jubiläum unseres Peer Counselings. Vorstand und Geschäftsführung bedankten sich bei Lydia Boothe, Gisela Gerlach, Marina Hass und Roswitha Kiers, die stellvertretend für das Beraterteam anwesend waren.

Wir bedanken uns bei allen Anwesenden für ihr Interesse an unserer Arbeit und die sehr lebhafte Beteiligung! Wir würden uns freuen, wenn wir im nächsten Jahr wieder mehr Mitglieder begrüßen dürften. Unsere Mitgliederversammlung hat auch dieses Jahr wieder gezeigt, dass sowohl der Gesprächs- und Klärungsbedarf, als auch die Freude darüber, neuen und altbekannten Gesichtern zu begegnen, sehr groß ist.

Fotos: Mauricio Bustamante

Mitnahme von E-Scootern in Bussen des HVV

Seit Kurzem gibt es E-Scooter auf dem Markt, die allen Anforderungen für die Mitnahme im Linienbus genügen. Daher hat der HVV  ein Informationsblatt erstellt, das alle Voraussetzungen für die Mitnahme im Detail auflistet: Information zur Mitnahme von E-Scootern im Bus.

Der Bundesverband Selbsthilfe Körperbehinderter e.V. stellt auf seiner Website eine Liste ÖPNV-geeigneter E-Scooter sowie einen Musterbrief für Neubeantragung oder Umtausch eines E-Scooters zur Verfügung.

Jahresbericht der DMSG Hamburg 2017

In unserem Jahresbericht können Sie sich ein Bild von unseren Aktivitäten des vergangenen Jahres machen. Außerdem finden Sie darin die Organisationsstruktur
und die Gewinn- und Verlustrechnung der DMSG Hamburg.

Den Jahresbericht erhalten Sie als gedruckte Ausgabe in unserer Geschäftsstelle oder als Download hier.