Mitglied werden

 

So werden Sie Mitglied: Laden Sie sich hier die Beitrittserklärung herunter und senden Sie sie per Post oder Fax an uns zurück.

____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Es gibt viele Gründe, die für eine Mitgliedschaft in unserem Hamburger Landesverband sprechen. Hier sind einige davon:

imageflyer-titel-2017

Unser Infoflyer zum Download

Information

Wir vermitteln den Betroffenen und ihren Angehörigen alle notwendigen Informationenüber Multiple Sklerose – am Telefon, bei persönlichen Gesprächen,  auf Seminaren und Vorträgen, in Broschüren und in unserer Mitgliederzeitschrift GEMEINSAM. Umfassende Informationen gibt es auch im Internet über den Bundesverband der DMSG unter www.dmsg.de und durch das mit uns verbundene MS-Netz Hamburg unter www.ms-netz-hamburg.de.

 

Fachlicher Rat

Unsere Sozialpädagoginnen unterstützen Sie in Einzel- oder Familiengesprächen, bei Haus- und Klinikbesuchen. Sie helfen Ihnen durch das Dickicht der sozialrechtlichen Vorschriften, beraten bei der Antragstellung und der Durchsetzung von Rechtsansprüchen. In Notfällen versuchen sie, Finanzhilfen zu vermitteln. Auch bei der Krankheitsbewältigung sind unsere Sozialpädagogen gerne Ihre Ansprechpartner.

 

Mobilität

Wir stellen den Kontakt zur Fachberatung über erprobte technische Hilfsmittel bei der Fortbewegung, im Haushalt oder am Arbeitsplatz, die rollstuhlgerechte Umgestaltung der Wohnung oder des Pkws her (z.B. „Barrierefrei leben“). Für Bedürftige vermitteln wir dazu Finanzhilfen und nach Wunsch und Möglichkeit auch hilfsbereite Mitmenschen für wöchentliche Ausfahrten. Besonders wichtig ist unser Fahrdienst mit ein oder zwei Bundesfreiwilligen, die unsere Mitglieder zu Behörden, zum Einkaufen und zu Familienbesuchen begleiten oder auch einmal nur zu einer Ausfahrt an das Elbufer.


Austausch und Freizeit

Um die vierzig Selbsthilfegruppen, verteilt über die ganze Stadt, sorgen dafür, dass sich niemand allein fühlen muss. Es gibt reichlich Möglichkeiten, sich mit anderen zu treffen und auszutauschen. Wenn Sie Kontakt zu anderen Betroffenen suchen, wenden Sie sich gerne per Tel. 040-422 44 33 oder Mail: info@dmsg-hamburg.de an unsere Geschäftsstelle!

Unser vielfältiges Seminarangebot bietet Hilfe für den Alltag und den Umgang mit Ihrem Körper. Werfen Sie einen Blick in unseren Seminarplan.

Außerdem bietet die Hamburger DMSG zahlreiche kreative und sportliche Gruppen an, in denen gemalt, gesungen, geschwommen, Fahrrad gefahren, Yoga und vieles andere mehr gemacht wird. Die Termine für die Gruppen finden Sie hier.

Tanken Sie neuen Lebensmut bei unseren kostengünstigen Freizeiten, zum Beispiel Segeln auf der Fortuna, Sportwoche im barrierefreien Haus Rheinsberg oder kommen Sie zu unseren Mai-Ausfahrten und Adventsfeiern!