Welt MS Tag am 30. Mai 2019

„KEINER SIEHT´S. EINE (R) SPÜRT´S: Multiple Sklerose – vieles ist unsichtbar. Unter diesem Motto ruft die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft im Vorfeld des 11. Welt MS Tages am 30. Mai 2019 zur Teilnahme an einem bundesweiten Wettbewerb auf. Ziel ist, auf die Hindernisse im Leben mit der im Alltag oft unsichtbaren Erkrankung hinzuweisen. Im Fokus stehen die unsichtbaren Symptome, aber auch die Angst, sich öffentlich zu der noch unheilbaren und unberechenbaren Erkrankung Multiple Sklerose zu bekennen.

Mehr über die unsichtbaren Symptome von MS, über den Welt MS Tag und den Wettbewerb finden Sie hier: Welt MS Tag 2019: Keiner sieht’s. Eine(r) spürt’s.

Wir laden anlässlich des Welt MS Tages zum 18. Hamburger Multiple Sklerose Forum ein, aus Termingründen bereits am 25. Mai.

Die Themen:

  • 3000 Jahre chinesische Heilkunst – was sagt sie zu MS?
  • Blasenstörung bei MS – wie bleibe ich unabhängig?
  • Immuntherapie 2019 – Was gibt es Neues?
  •  Umgang mit MS – Chancen in der Ungewissheit?

Termin: Samstag, 25. Mai 2019, 9.45-16 Uhr
Ort: Albertinen-Haus, Sellhopsweg 18-22, Hamburg-Schnelsen

Die Veranstaltung ist kostenfrei und kann ohne Anmeldung besucht werden.
Mehr Infos finden Sie im Flyer.