20. Hamburger MS-Forum

16. Juni 2022

„Voll im Leben. Finde deine #MSConnections“ – gemäß dem Motto des diesjährigen Welt-MS-Tages informierte die DMSG Hamburg bei ihrem 20. MS-Forum über vielfältige Themen rund um das Leben mit Multipler Sklerose. Die Jubiläumsveranstaltung fand hybrid vor insgesamt rund 130 Interessierten statt, die an der Veranstaltung live im Albertinen Haus oder von zu Hause über den Livestream teilnahmen.

Nach Vorstandsmitglied Markus van de Loo und Wolfgang Schwibbe, dem ehemaligen Leiter der Albertinen Akademie, richtete Melanie Schlotzhauer, Staatsrätin für Gesundheit der Freien und Hansestadt Hamburg, ein Grußwort an das Publikum.
Prof. Dr. med. Christoph Heesen vom Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf – UKE, Vorsitzender des Ärztlichen Beirats der DMSG Hamburg, und Andrea Holz, Geschäftsführerin der DMSG Hamburg, teilten sich die Moderation. Die Zuhörer verfolgten die Vorträge zu den Themen Ernährung, Arbeits- und Sozialrecht, Immuntherapie und Sporttherapie aufmerksam. Im Anschluss gab es zahlreiche Fragen und angeregte Diskussionen – sowohl vor Ort als auch über den Chat.

Ein großes Dankeschön geht an alle Mitwirkenden und insbesondere die Referentinnen Dr. rer. biol. hum. Karin Riemann-Lorenz vom UKE Hamburg, Rechtsanwältin Marianne Moldenhauer aus Baunatal, Dr. med. Sina Rosenkranz vom UKE Hamburg und Marie Kupjetz, Physiotherapeutin und MSc. Angewandte Neurowissenschaft im Sport von der TU Dortmund.

 

Sie brauchen Unterstützung oder haben Fragen?

Wir als DMSG Hamburg möchten Ihnen gerne weiterhelfen. Kontaktieren Sie uns!

Weitere Informationen für Sie
Unser Ziel ist es, durch die gesteigerte Aufmerksamkeit eine Verbesserung der Lebens- und Versorgungsqualität für MS-Betroffene zu erreichen.

Beratung!

Wir beraten Sie persönlich, telefonisch und per Mail zu all Ihren Fragen rund um das Leben mit MS. Sprechen Sie uns gerne an!
 

Mitglied werden!

Als Mitglied können Sie von unseren vielfältigen Angeboten profitieren und stärken gleichzeitig die Gemeinschaft der Menschen mit MS.

Ihre Spende hilft!

Unsere Arbeit ist ohne regelmäßige Spenden von Privatpersonen und Firmen nicht möglich, denn wir erhalten keine öffentlichen Zuschüsse.

ADRESSE

Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft
Landesverband Hamburg e.V.
Eppendorfer Weg 154-156
20253 Hamburg
Telefon: 040-422 44 33
Telefax: 040-422 44 40
E-Mail: info@dmsg-hamburg.de

Spendenkonto

DMSG Landesverband Hamburg e.V.
Bank für Sozialwirtschaft
IBAN:  DE41 2512 0510 0009 4669 00
BIC: BFSWDE33HAN

Geschäftskonto

DMSG Landesverband Hamburg e.V.
Hamburger Sparkasse
IBAN: DE63 2005 0550 1011 2461 11
BIC: HASPDEHHXXX

Folgen Sie uns