10 Jahre UN-Behindertenrechtskonvention

Die Hamburger Landesarbeitsgemeinschaft für behinderte Menschen e.V. (LAG) lädt am 26. März zu einer Jubiläumsveranstaltung anlässlich des UN-Übereinkommens über die Rechte von Menschen mit Behinderungen ein.

Vor 10 Jahren verpflichtete sich die Bundesrepublik Deutschland zur umfangreichen Verbesserung der Lebensbedingungen behinderter Menschen. Aber sind wir bereits in einer inklusiven Gesellschaft angekommen? Wo stehen wir heute? Wohin wollen wir morgen?

Programm

  • Begrüßung durch die zweite Bürgermeisterin Katharina Fegebank
    und Sozialsenatorin
    Dr. Melanie Leonhard
  • Musikalisches Rahmenprogramm
  • Kleine, barrierefreie Ereignisse
  • Sektausklang

Ort: Albert-Schäfer-Saal der Handelskammer, Adolphsplatz 1, 20457 Hamburg
Termin: Dienstag, 26. März 2019, 16-17:30 Uhr / Einlass ab 15 Uhr

Mehr Informationen zur Veranstaltung und Anmeldung: Jubiläumsveranstaltung UN-Behindertenrechtskonvention