Jobcoaching

Aus der Beratungspraxis ist bekannt, dass viele junge und neu an Multipler Sklerose Erkrankte nur unzureichend über die Unterstützungs-möglichkeiten hinsichtlich des Erhalts ihrer Arbeitsfähigkeit bzw. ihres Arbeitsplatzes informiert sind.

Unsere sozialpädagogischen Berater Tabea Fiebig und Johannes Wiggers haben daher eine DMSG-Weiterbildung zum „Jobcoach“ absolviert, die es ihnen ermöglicht, Sie bei Fragen und Entscheidungen rund um den Beruf sachkundig und unbürokratisch zu begleiten und zu unterstützen. Die Betonung liegt dabei auf dem Aspekt „Hilfe zur Selbsthilfe“: Die Berater stellen Ihnen ihr Expertenwissen zur Verfügung und unterstützen Sie bei einer selbstsicheren Entscheidungsfindung.

Das Projekt „Jobcoaching für Menschen mit MS“ gehörte 2013 zu den Preisträgern der Ausschreibung „mitMission“ der Gemeinnützigen
Hertie-Stiftung.

Tabea Fiebig befindet sich zur Zeit in Elternzeit. Sie erreichen Johannes Wiggers während seiner telefonischen Sprechzeiten dienstags 14-17 Uhr und freitags 13-16 Uhr unter Tel. 040-422 44 33 oder per Mail: wiggers@dmsg-hamburg.de.

Mehr über das Jobcoaching erfahren Sie im Flyer.

Dieses Angebot gilt nur für DMSG-Mitglieder!